Auf Micky-Maus.de benutzen wir Cookies, die uns dabei helfen, die Webseite statistisch auszuwerten und nutzerfreundlicher zu gestalten. Durch die Nutzung von Micky-Maus.de erklärst Du Dich mit unserer Nutzung von Cookies, wie in den Datenschutzerklärung beschrieben, einverstanden.

- Werbung -

- Werbung -


- Werbung -

- Werbung -

      • Ein Hammer ist ein besonders kräftiger Schuss.
      • Ähnlich wie beim Lattenschuss geht der Ball beim Pfostenschuss nicht ins Tor, sondern trifft den äußeren Begrenzungsrahmen.
      • Bei einem Lupfer wird der Ball vom Spieler gefühlvoll "angehoben" und so über den Gegner zu einem Mitspieler oder in Richtung Tor geschossen.
      • Die Grätsche ist ziemlich knifflig. Hier versucht man dem generischen Spieler rutschend den Ball abzunehmen. Trifft man jedoch den Spieler statt den Ball, kann es eine gelbe oder sogar rote Karte geben.
      • Um eine ordentliche Bananenflanke hinzubekommen, benötigt der Spieler eine gute Schusstechnik. Er muss den Ball so treffen, dass er um die eigene Achse rotiert. Dadurch bekommt der Ball eine Flugbahn, die wie eine Banane gekrümmt ist. Mit so einem Schuss kann zum Beispiel um eine Mauer herum geschossen werden.
      • Ein Joker ist ein Spieler, der erst während des Spiels eingewechselt wird, um den Spielverlauf zu wenden. Und natürlich um das entscheidende Tor zu schießen.
      • Eine Kerze im Fußball ist ein (fast) senkrecht in die Höhe geschossener Ball.
      • Eine Gurke ist im Fußball nichts zu essen, sondern ein Ball, der durch die Beine des Gegners hindurch gespielt wird.
      • Als Fliegenfänger wird ein Torwart bezeichnet, der oft patzt, also dem Gegner zu Toren verhilft.
      • Mit einer Finte täuscht man einen Trick vor, den man dann aber nicht ausführt. Ziel ist es, an dem Gegner vorbeizukommen.
  • Werbung

Das könnte dich auch interessieren

Das könnte dich auch interessieren