Der Mittsommer

Jedes Jahr am 21. Juni erreicht die Sonne ihren höchsten Punkt und steht senkrecht über dem nördlichen Wendekreis. Dann feiern wir auf der Nordhalbkugel der Erde - also bei uns - den längsten Tag und die kürzeste Nacht des Jahres. Danach werden die Tage wieder kürzer. Auf der Südhalbkugel, also zum Beispiel in Argentinien oder Australien, ist an diesem Tag der kürzeste Tag des Jahres.